Für Rund-, Photo- und Streckenflüge

Cessna 172

Cessna 172 Flotte: Die C172 ist der meistgebaute Typ in der allgemeinen Luftfahrt und für die meisten Piloten das erste "Ausbildungsflugzeug". Als Hochdecker, mit beidseitig bequemen Einstieg, ist sie auch aufgrund der guten Sicht nach unten ideal für Rund- und Fotoflüge. Mit Reisegeschwindigkeiten von 105 Kn bis 135 Kn eignet sie sich auch für die Kurz- und Mittelstrecke.

Mehrere Typen:

  • Cessna 172M 150 PS - IFR, günstiges Einstiegsflugzeug
  • Cessna 172P 160 PS - ideal für Kurzstrecke und Inselflüge
  • Cessna 172R 180 PS - IFR, für Mittelstrecke, Deutschland und Umgebung

Beispiele: Der Long Range Tank der D‐ECVK ermöglicht Flüge von über 6 Stunden. Das STOL Kit D‐EKRM vereinfacht den Betrieb auf kurzen Pisten. Die D‐EBTW ist mit 1 x GNS 430W, 1 x GNC 255a, 3 x Garmin G5 und GFC 500 Autopilot ausgestattet.

Das beliebteste Flugzeug der Rietberger

PIPER Archer III

IFR: Ausgestattet mit 2 Garmin 430 und entsprechender CAT I Instrumentierung sind auch viele Wetterlagen unterhalb der Sichtflugbedingungen möglich.

Mogas Umrüstung: Durch die Umrüstung und Zulassung für den Betrieb mit Mogas kann günstiges Super Plus 98, UL91 aber auch weiterhin 100LL getankt werden. Das senkt die Kosten.

Lederausstattung: Unsere Piper Flotte ist mit bequemen Ledersitzen ausgestattet, diese hat sich schon bei Flugsafaris vom Nordkap bis in die Weiten von Afrika bewährt.

Reisen bis zum Horizont: IFR und Long Range inklusive!

Cessna 182 RG (Turbo und Nonturbo)

Langstrecke willkommen: Mit knapp 140 Knoten Reisegeschwindigkeit und bis zu 8 Stunden Flugdauer sind die 182er die perfekten Flugzeuge für lange Reisen.

Komplexer Arbeitsplatz: Um dieses komplexere Flugzeug mit Einziehfahrwerk, Constant-Speed-Propeller und teilw. Turbolader fliegen zu dürfen, müssen unsere Piloten über mindestens 200 h Flugerfahrung als PIC vorweisen.

Hohe Zuladung bei MTOW 1.406 kg: Gerade bei Reisen mit 4 Personen und Gepäck punktet die 182er gegenüber der Archer. Trotzdem immer W&B beachten!